Menü Menü Login

Tag der Organspende

Tag der Organspende 2018

Richtig. Wichtig. Lebenswichtig.

  • Samstag, 02. Juni 2017 in Saarbrücken Tbilisser Platz
  • Ökumenischer Dankgottesdienst in der Ludwigskirche (Am Ludwigsplatz 18, 66111 Saarbrücken)
  • Monika Bachmann, Saarländische Ministerin für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie und die Saarbrücker Oberbürgermeisterin Charlotte Britz, haben zugesagt, den „Treffpunkt des Lebens“ auf dem Tbilisser Platz am Saarufer persönlich zu eröffnen.
  • Informationsstände, Aktionen und Live-Bühne auf dem Tbilisser Platz am Saarufer
 

Die offizielle Website zum Tag der Organspende finden Sie hier.

Infomaterial zum Organspendetag 2018 finden Sie hier.

Tag der Organspende 2017

Richtig. Wichtig. Lebenswichtig.

  • Samstag, 03. Juni 2017 in Erfurt auf dem Domplatz 
  • Ökumenischer Dankgottesdienst in der Evangelischen Predigerkirche zu Erfurt (Predigerstraße 5, 99084 Erfurt), Beginn 10:00 Uhr
  • Live-Bühne mit Laith Al-Deen, Mary Roos, Dieter „Maschine“ Birr und vielen anderen auf dem Domplatz, Beginn: 12:00 Uhr
  • Kaum jemand sieht, wie viele Lebensjahre durch eine Organspende geschenkt werden können. Das ändert sich mit der Aktion „Geschenkte Lebensjahre“. Gegen 12:30 Uhr versammeln sich viele Organempfänger auf der Live-Bühne – jeder mit einem Schild, auf dem die individuelle Anzahl der geschenkten Lebensjahre steht. Seien auch Sie dabei und zeigen, was es heißt, ein Organ erhalten zu haben.
 

Es sprechen u.a.:
Heike Werner | Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Andreas Bausewein | Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Erfurt
Dr. med. Heidrun M. Thaiss | Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Die offizielle Website zum Tag der Organspende finden Sie hier.

Flyer - Tag der Organspende 2017 (493 KB)

Plakat - Tag der Organspende 2017 (435 KB)

Tag der Organspende 2016

  • Samstag, 04. Juni 2016 in München auf dem Marienplatz
  • Ökumenischer Dankgottesdienst in der Katholischen Pfarrkirche Heilig Geist (Prälat-Miller-Weg 1, 80331 München), Beginn 10:30 Uhr
  • Live-Bühne mit Bernie Paul, Claudia Jung, Hot Banditoz und vielen anderen auf dem Marienplatz, Beginn: 12:15 UhrLogo Tag der Organspende 2015


Es sprechen u.a.:
Hermann Gröhe | Bundesminister für Gesundheit
Melanie Huml | Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege
Josef Schmid | Zweiter Bürgermeister der Landeshauptstadt München

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Die offizielle Website zum Tag der Organspende finden Sie hier.

Pressemitteilung - Tag der Organspende 2016 (276 KB)

Flyer - Tag der Organspende 2016 (542 KB)

Plakat - Tag der Organspende 2016 (280 KB)

Plakat - Aktion "Geschenkte Lebensjahre" (322 KB)

Die Fotos zum Tag der Organspende 2016 finden Sie hier.

Tag der Organspende 2015

Richtig. Wichtig. Lebenswichtig

  • Samstag, 06. Juni 2015 in HannoverLogo Tag der Organspende 2015
  • Ökumenischer Dankgottesdienst in der Marktkirche Hannover, Treffpunkt fürs Leben mit Informationsständen und Aktionen,
    Beginn 10:30 Uhr
  • Live-Bühne mit Heinz Rudolf Kunze, Marquess, Mary Roos und vielen anderen auf dem Kröpcke, Beginn: 12:15 Uhr


Es sprachen u.a.:
Cornelia Rundt | Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Lutz Stroppe | Staatssekretär im Bundesministerium für Gesundheit
Stefan Schostok | Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover

Hier finden Sie weitere Informationen:

Pressemitteilung (DSO) - Tag der Organspende 2015 (196 KB)

Flyer - Tag der Organspende 2015 (1,01 MB)

Plakat - Tag der Organspende 2015 (286 KB)

Radiobeitrag zum kostenfreien Infotelefon Organspende (1,33 MB)

Die Fotos zum Tag der Organspende 2015 finden Sie Tag der Organspende 2014

Richtig. Wichtig. Lebenswichtig.Logo Tag der Organspende

So lautete das Motto des diesjährigen Tags der Organspende. Am 07. Juni wurden unter diesem Leitgedanken in vielen Städten Vorträge gehalten, Gespräche geführt, Informationsmaterialien verteilt und Aktionen zum Thema Organ- und Gewebespende angestoßen. 

Vorrangiges Ziel ist es, dass die Bürgerinnen und Bürger sich mit dem Thema Organspende auseinandersetzen und Ihre Entscheidung, egal ob JA oder NEIN, auf einem Organspendeausweis festhalten. Laut einer Umfrage haben bisher nämlich nur 28 % der Bundesbürger einen Organspendeausweis ausgefüllt.

Die zentrale Veranstaltung zum Tag der Organspende fand in Stuttgart statt. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hielt ein Grußwort und Frau Katrin Altpeter, Ministerin für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren in Baden-Württemberg, übernahm dabei die Schirmherrschaft des Tags der Organspende.

Ablauf Tag der Organspende in Stuttgart:

  • Ökumenischer Gottesdienst in der Domkirche St. Eberhard Stuttgart, Beginn 10:30 Uhr
  • Marktplatz fürs Leben: Informationsstände, Aktionen und Live-Bühne mit Musik und Talk auf der Königsstraße am Schlossplatz, Beginn: 12:00 Uhr, Ende 18:00 Uhr


Hier finden Sie weitere Informationen:

Pressemitteilung (DSO) - Tag der Organspende 2014 (102 KB)

Pressemitteilung (BMG) - Tag der Organspende 2014 (63 KB)

Statement von Ministerin Altpeter anlässlich des Tags der Organspende 2014 (112 KB)

Flyer - Tag der Organspende 2014 (848 KB)

Plakat - Tag der Organspende 2014 (1,8 MB)

Die Fotos zum Tag der Organspende 2014 finden Sie hier:

Tag der Organspende 2013

Informieren - Aufklären - Entscheiden.
Seit 31 Jahren verfolgt der Tag der Organspende dieses Logo Tag der Organspende 2013Ziel. Ein Ziel, das dazu beiträgt, Leben zu retten. Im Durchschnitt stirbt alle acht Stunden ein Patient auf der Warteliste für ein Spenderorgan. Eine Alternative zur Organspende gibt es für diese Menschen nicht. Im vergangenen Jahr sind die Zahlen der Organspender in Deutschland erneut zurückgegangen. Bei vielen Menschen ist eine Verunsicherung zu spüren. Daher ist es gerade jetzt besonders wichtig, dass durch Information und Aufklärung das Vertrauen der Menschen in die Organspende zurück gewonnen und gestärkt wird. Denn es sollte stets an die Verlierer dieser Situation gedacht werden: Die Patienten, die auf ein Spenderorgan warten.

Hier finden Sie den Flyer mit Programm sowie das Plakat zur Veranstaltung:

Tag der Organspende 2013 - Flyer mit Programm (1,16 MB)

Tag der Organspende 2013 - Plakat (677 KB)

Fast 12.000 Besucher beim Tag der Organspende 2013. Rege Beteiligung am Entscheidungsbaum der BZgA

Bühne am Willy-Brandt-PlatzAuf dem Willy-Brandt-Platz eröffnete Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr am 01.06.2013 symbolisch den Tag der Organspende und wies einmal mehr auf die Wichtigkeit des Themas Organ- und Gewebespende hin.

Der Tag der Organspende 2013 in Essen war ein voller Erfolg. Zwischen elf- und zwölftausend Besucher kamen, um sich über das Thema Organ- und Gewebespende zu informieren. Dabei wurden mehr als 8000 Organspendeausweise verteilt.

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) möchte sich ganz
herzlich bei allen Bürgerinnen und Bürgern für die rege Beteiligung am
"Baum der Entscheidungen" bedanken.

Die Fotos zum Tag der Organspende 2013 und zum "Baum der Entscheidungen" finden Sie hier.

Die Pressemitteilung der DSO zum Tag der Organspende 2013 finden Sie hier. (PDF 172).

 

Tag der Organspende 2012

Banner Tag der OrganspendeDer Tag der Organspende feiert in diesem Jahr Jubiläum – bereits zum 30. Mal wird der erste Samstag im Juni zum Anlass genommen, bundesweit auf das Thema Organ- und Gewebespende aufmerksam zu machen. Die zentrale Veranstaltung mit Informationsständen und zahlreichen Aktionen findet in diesem Jahr in Dresden statt. Auch die BZgA wird neben vielen anderen Institutionen mit einem Stand vertreten sein. An der Kreuzkirche erwartet die Bürgerinnen und Bürger außerdem ein Bühnenprogramm mit interessanten Talkgästen und musikalischen Highlights. Die Schirmherrschaft des Aktionstages wird von der sächsischen Staatsministerin für Soziales, Christine Claus, übernommen.

Hier finden Sie den Flyer mit Programm sowie das Poster zur Veranstaltung:

Tag der Organspende 2012 - Flyer und Programm - PDF (844 KB)

Tag der Organspende 2012 - Poster - PDF (647 KB)

 

Organspende: Ärzte sehen ihre Verantwortung

Grafische Darstellung der Befragung an Ärztinnen und ÄrztenDie Bereitschaft, über Organspende aufzuklären, ist hoch. Anlässlich des Tags der Organspende am 4. Juni 2011 stellte die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung die Ergebnisse einer repräsentativen Befragung niedergelassener Ärztinnen und Ärzte zum Thema Organ- und Gewebespende vor. Danach ist die Bereitschaft der niedergelassenen Ärzteschaft, über das Thema Organ- und Gewebespende aufzuklären, groß. 95 Prozent der Befragten erklären sich bereit, ihre Patientinnen und Patienten zum Thema zu informieren. Drei Viertel sind außerdem bereit, ihre Patientinnen und Patienten zu einer Entscheidung zur Organ- und Gewebespende zu motivieren.

Hier finden Sie die Pressemitteilung. Die zugehörige Studie können Sie hier als PDF herunterladen.

Tag der Organspende 2011

Banner zum Tag der Organspende 2011. Tag der Organspende 2011 - BannerAm 4. Juni 2011 fand der bundesweite Tag der Organspende unter dem Motto "Richtig. Wichtig. Lebenswichtig." statt. Die zentrale Veranstaltung in Frankfurt am Main bot neben einem ökumenischen Gottesdienst in der Paulskirche auch den "Marktplatz fürs Leben" mit Informationsständen und Aktionen zum Thema Organ- und Gewebespende.
Einen weiteren zentralen Punkt bildete das abwechslungsreiche Bühnenprogramm mit einer Mischung aus Musik und Talk.
Die Oberbürgermeisterin Petra Roth hat die Schirmherrschaft über die Veranstaltung übernommen.

Hier finden Sie den Flyer mit Programm sowie das Poster zur Veranstaltung:

Tag der Organspende 2011 - Flyer und Programm - PDF (951 KB)

Tag der Organspende 2011 - Poster A3 - PDF (668 KB)

Hörfunkbeitrag zum Tag der Organspende 2011

Hier finden Sie einen sendefertig produzierten Hörfunkbeitrag zum Tag der Organspende 2011, den Sie kostenlos nutzen können.

Radiobeitrag herunterladen - (1,48 MB)

 

Tag der Organspende 2010

Banner zum Tag der Organspende 2010. Tag der Organspende 2010 - BannerAm 5. Juni fand in Hannover der Tag der Organspende statt. Er stand unter dem Motto "Richtig. Wichtig. Lebenswichtig.", denn derzeit warten in Deutschland rund 12.000 Patienten auf die lebensrettende Transplantation. Die Veranstaltung an der Marktkirche in Hannover informierte an diesem Tag rund um das Thema Organspende.

Galerie anzeigen[mit aktivem Javascript: Link überblendet Fenster mit einem modalen Dialogfeld]Die Fotos zum Tag der Organspende 2010 finden Sie hier.

Hier finden Sie das Poster zum Tag der Organspende sowie den Flyer mit Programm als Download:
Tag der Organspende - Poster als PDF (750 KB)
Tag der Organspende - Flyer als PDF (990 KB)

Radioaktion zum Tag der Organspende 2010

Die BZgA hat zusammen mit der Deutschen Stiftung Organtransplantation Hörfunkbeiträge zum Tag der Organspende 2010 zusammengestellt. Sie können diese O-Töne kostenfrei für Ihren Radiobeitrag nutzen.

Fragen und Antworten finden Sie hier als PDF (69 KB)

Radiobeitrag Tag der Organspende
Allgemeiner Beitrag zum Tag der Organspende 2010 mit Statements von Prof. Dr. Elisabeth Pott und Betroffenen.

Radiobeitrag herunterladen - (69 KB)

Statement 2010 Prof. Elisabeth Pott 1 - Informationen
Wo bekommt man nähere Informationen zur Organ- und Gewebespende?

Statement herunterladen - (162 KB)

Statement 2010 Prof. Elisabeth Pott 2 - Entscheidung
Wie kann man seine Entscheidung für oder wider die Organspede festhalten?

Statement herunterladen - (29 KB)

Statement 2010 Prof. Elisabeth Pott 3 - Eine persönliche Frage
Viele Menschen stehen der Organspende positiv gegenüber, aber nur wenige haben einen Organspendeausweis. Warum ist das so?

Statement herunterladen - (176 KB)

 

 

Werden Sie Teil der ORGANPATEN!

Die Organ- und Gewebespende geht jeden an. Bringen auch Sie sich ein und teilen Sie Ihr Statement anderen mit.

zur Anmeldung

Infomaterialien bestellen

Infomaterialien wie Flyer, Broschüren, Organspendeausweise oder Plakatserien können Sie kostenfrei bestellen.

Informationsfilme

Viele Fragen zur Organ- und Gewebespende beantwortet die dokumentarische Filmreihe „Organspende - Engagement und Profession“.

Auszeichnung beim WorldMediaFestival

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) erhielt beim internationalen WorldMediaFestival einen Silber-Award für den Spot „Kein Witz“ mit Ralf Schmitz.