Menü Menü Login

Anika Bischoff

Profilbild von Anika Bischoff
Ich bin Organpatin, weil ich immer FÜR das Leben bin.

Meine Story

Ich bin für Organspende und ich finde jeder sollte einen Organspendeausweis besitzen und sein Kreuz bei „JA“ machen.

Es geht bei dem ganzen Thema nicht nur um die generelle eigene Bereitschaft. „Würde ich Organe spenden wollen? Ja? Nein? Vielleicht? Mal sehen?“

Es geht auch darum, was wäre, wenn Du plötzlich in die Situation kämest auf ein Spenderorgan angewiesen zu sein? Durch Krankheiten oder Unfälle, könnte so eine Situation irgendwann im Leben einmal eintreffen. Würdest du dann dein Ableben akzeptieren? „Müsste“ es dann so sein? Wäre das dann einfach „Pech“ und der Tod der nächste Schritt? Oder würdest Du dann nicht auch weiterleben wollen?

Seit meiner Geburt habe ich eine Stoffwechselerkrankung, die bei jedem Betroffenen anders stark ausgeprägt ist. Mein Leben beinhaltete zwar viele medizinische Kontrollen, aber in meiner Lebensgestaltung war ich sehr frei und unbekümmert.

Dann kam der Tag. Der Absturz. Das Leben, wie ich es bisher kannte, war vorbei. Mit 31 Jahren musste ich realisieren, dass der Tod nur noch einen Wimpernschlag entfernt war. Je länger der Überlebenskampf dauerte, desto mehr schwand die Hoffnung. Ich brauchte ein neues Organ. Und ich hatte das Glück, ich bekam eines.

Was bin ich meinem Spender dankbar! Er hatte sich zu Lebzeiten mit dem Thema auseinandergesetzt und eine Entscheidung – für Organspende – getroffen. Sein Tod konnte nicht verhindert werden, aber er rettete mit seiner Entscheidung u.a. meines.

Anika Bischoff www.abflugtx.de

Werden Sie Teil der ORGANPATEN!

Die Organ- und Gewebespende geht jeden an. Bringen auch Sie sich ein und teilen Sie Ihr Statement anderen mit.

zur Anmeldung